Bemerkung:

Die Altschliff-Diamanten sind im Verschnitt mit Körnern gefasst.

Der Verschnitt ist eine Fassart bei der Diamanten und Edelsteine direkt in das Schmuckstück eingefasst und von kleinen Metallkörnern gehalten werden, die vorher  mit einem Stichel aus dem Material geschnitten werden.

Die Unterseiten des Steinbesatzes sind mit Ajour-Sägungen verziert.

à jour: „Zutage / durchbrochen“ – bei Schmuckstücken wird in die Unterseite des Steinbesatz durch sägen schräge, verzierende Öffnungen eingearbeitet.

Diese Technik dient auch der besseren Lichtwirkung der Steine.

Dies war früher eine beliebte Technik im Art Déco und Jugendstil.

Die Zuchtperle ist in einer Perlschale befestigt und verklebt.

Die Seiten der Brosche sind mit Gravuren verziert.

Bei einer Gravur handelt es sich um Einschneidungen von Verzi