Der zentrale  Brillant ist in vier Krappen gefasst.

Bei Krappen handelt es sich um Edelmetalldrähte-oder Streifen, die in gleichmäßigen Abständen um den Stein herum angeordnet sind und ein „Körbchen“ bilden, in welchem der Stein liegt.

Sechzehn Brillanten sind als Kranz gearbeitet und in vier Krappen gefasst. Diese Krappen sind aus dem Ringoberteil herausgefeilt.

Vier Brillanten sind im Verschnitt mit Körnern gefasst.

Der Verschnitt ist eine Fassart bei der Diamanten und Edelsteine direkt in